TAG 2

Lies zuerst folgende Bibelstelle:

Lukas 1, Verse 34 - 38

Wow, hast du das gelesen?

Also, wenn ein Engel kommt und mir sowas sagt, dann bekomme ich aber schon ein bisschen Angst!

Aber diese Maria war ja eine richtig mutige Frau! 

Es steht nicht, dass sie Angst hatte.

Nein, sie meinte, es soll alles so geschehen, wie der Engel es ihr gesagt hatte.

Der Engel erklärte ihr, dass der Heilige Geist über sie kommen würde. Sie wurde also durch die Kraft des Heiligen Geistes, und somit ja durch Gott schwanger.

Und darum ist Jesus eben Gottes Sohn. 

 

Übrigens:
Maria wusste anscheinend, wie eine Frau schwanger werden kann.
Aber weil sie mit Josef erst verlobt war und noch nicht verheiratet,
hatte sie auch noch keinen sexuellen Kontakt zu ihrem zukünftigen Mann.
Sie war somit noch unberührt und rein.

 

© Copyright 2019 - bei Beatrice Thommen-Stöckli
mueckendrueck.com und Mückendrück sind laut Urheberrecht der Schweiz geschützt.
Alle Rechte vorbehalten.
Mückendrück darf nicht zu kommerziellen Zwecken und Nutzen kopiert, vervielfältigt oder abgedruckt werden.
Idee, Konzept und Umsetzung (gemalte Bilder, Fotos und Text) realisiert von Beatrice Thommen-Stöckli, Muttenz, Schweiz
Sonstige Bilder: Bibel in Hebräisch und Holy Bible sind von WIX.COM zur Verfügung gestellt.
Alle Bibelstellen sind verlinkt auf www.bibelserver.com. Mit freundlicher Genehmigung von 
ERF Medien e. V., Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar, Deutschland